– Anzeige –

Sodbrennen lindern mit Rennie®

Mit Sodbrennen, saurem Aufstoßen und säurebedingten Magenschmerzen müssen Sie sich nicht abfinden. Hinter diesen Symptomen steckt meist ein übersäuerter Magen. Und genau dagegen gibt es eine zuverlässige, bewährte und schonende Behandlungsmöglichkeit. Überzeugen Sie sich selbst von Rennie®.

Den Sodbrand löschen: Magensäure schonend neutralisieren

Junges Paar zuhause hat dank des Rennie<sup>®</sup>-Wirkstoffs kein Sodbrennen mehr.
Meist ist es ein Säureüberschuss im Magen, der die unangenehmen Beschwerden auslöst und uns den ganzen Tag ruiniert. Wenn die Magensäure die falsche Richtung einschlägt und zurück in die Speiseröhre fließt, wird dort die empfindliche Schleimhaut gereizt – ein lästiges, unangenehmes Brennen ist die Folge. Höchste Zeit also, den Säuregehalt des Magens wieder in den grünen Bereich zu bringen. Um Sie dabei gezielt und schonend zu unterstützen, setzt Rennie® gegen Sodbrennen auf ein bewährtes, naturwissenschaftliches Prinzip: die Neutralisation. Die verlässlichen Wirkstoffe von Rennie® setzen direkt im Magen an und neutralisieren dort die überschüssige Magensäure.

Die Wirkstoffe: Rennie® hilft dem Magen

Rennie® enthält eine Kombination aus Calciumcarbonat und Magnesiumcarbonat. Diese beiden Mineralstoffe wandeln überschüssige Magensäure in Wasser und andere natürliche Substanzen um. Dies geschieht durch Neutralisation: Die beiden Mineralsalze binden die Säure und es entstehen Salze, Kohlenstoffdioxid und Wasser. Diese Stoffe werden dann auf ganz natürlichem Weg durch das Verdauungssystem weiterverarbeitet und abtransportiert. Der Effekt: Innerhalb weniger Minuten tritt eine Linderung der Beschwerden ein. Dank seiner zuverlässigen und zügigen Wirkung eignet sich Rennie® zur Behandlung von

  • Sodbrennen
  • saurem Aufstoßen
  • säurebedingten Magenbeschwerden
Der zusätzliche Vorteil: Durch die Darreichungsform als Kautablette oder Mikrogranulat gelangt Rennie® direkt vom Mund in den Magen und hilft genau dort, wo es gebraucht wird.

   


In allen Lebenslagen vom Rennie®-Prinzip profitieren

Packshot: Die Rennie<sup>®</sup>-Wirkstoffe bei Sodbrennen Viele Einflüsse können Sodbrennen verursachen: Stress, ungesunde Essgewohnheiten oder bestimmte Genussmittel wie Alkohol, Tabak oder Kaffee. Aber auch ein so freudiges Ereignis wie die Schwangerschaft geht leider oftmals mit lästigem Sodbrennen einher.

Da manche dieser Auslöser nicht von jetzt auf gleich verschwinden, empfiehlt es sich, stets einen bewährten Helfer bei Sodbrennen parat zu haben. Mit dem Rennie®-Sortiment sind Sie in jeder Situation bestens gewappnet:


  • Rennie® Kautabletten – mit leckerem Pfefferminzgeschmack: in handlicher Größe zum Mitnehmen oder als Vorratspackung erhältlich.
  • Rennie® FRESH – der Klassiker gegen Sodbrennen: die zuckerfreie, diabetikerfreundliche Kautablette mit extrafrischem Minzgeschmack.
  • Rennie® DIREKT – die schnelle Hilfe für unterwegs: das zuckerfreie Mikrogranulat löst sich sekundenschnell im Mund auf und bekämpft Sodbrennen schon auf dem Weg in den Magen.
Das Extra-Plus: Rennie® DIREKT Mikrogranulat wird ohne Wasser eingenommen und wirkt durch den frischen Minzgeschmack bereits im Mund- und Rachenraum angenehm kühlend. So verspüren Sie im Handumdrehen eine wohltuende Abkühlung des Brennens im Brustbereich.


Pflichtangaben
Rennie®
Wirkstoffe: Calciumcarbonat, schweres basiches Magnesiumcarbonat
Anwendungsgebiete:
Zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll, wie z.B.: Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi oder Ulcus duodeni).
Hinweis: Enthält Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten!

Stand: 09/2013
Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.